Datenschutzerklärung


Hinweise zur Verwendung und zum Schutz Ihrer Daten


Nachfolgend informieren wir, Webing Software GmbH, darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unserer Angebote erheben und verwenden. Wenn Sie die Internetangebote von Russische-Hochzeit-Deutschland.de aufrufen und nutzen, werden abhängig von der Art Ihrer Nutzung diverse Informationen über Ihren PC oder ein sonstiges Endgerät wie z. B. ein Smartphone, mit dem Sie Russische-Hochzeit-Deutschland.de nutzen an uns übermittelt. In der nachfolgenden Datenschutzerklärung erläutern wir, um welche Informationen und personenbezogenen Daten es sich dabei handelt und wie wir diese nutzen.

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:
Verantwortlicher: Webing Software GmbH, Siemensstraße 8, 40885 Ratingen, Deutschland, E-Mail: info@webing-software.de Telefon: +49 (0)2102-1458933
Der betriebliche Datenschutzbeauftragte von Webing Software GmbH ist wie folgt erreichbar: Vladislav Chernetskiy, Siemensstraße 8, 40885 Ratingen, E-Mail: info@webing-software.de, Telefon +49 (0)2102-1458933.

1. Hinweis für Kinder und Jugendliche


Personen unter 18 Jahren ist es leider nicht gestattet, unseren Dienst zu nutzen.


2. Welche Daten erhebt Russische-Hochzeit-Deutschland.de?


Als Besucher der Website:
Beim Aufrufen unserer Website Webing Software GmbH werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

- IP-Adresse des anfragenden Rechners,
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
- Name und URL der abgerufenen Datei,
- Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
- verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

- Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
- Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
- Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
- zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Als Anbieter:
Benutzername und Passwort, Anrede, Vor- und Zuname, Adresse, Telefonnummer, E-Mailadresse und alle angegebenen Dienstleistungs- und Kontaktdaten

Als Nachfrager:
Benutzername und Passwort, Anrede, Nachname, Telefonnummer, E-Mailadresse und Ihre Gesuchsdaten.

Als Nutzer des Kontaktformulars:
Anrede, Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer und weitere Angaben bezüglich der Kontaktaufnahme.


Matomo Analytics:
Reichweitenmessung mit Matomo Im Rahmen der Reichweitenanalyse von Matomo werden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die folgenden Daten verarbeittet: der von Ihnen verwendete Browsertyp und die Browserversion, das von Ihnen verwendete Betriebssystem, Ihr Herkunftsland, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, die Anzahl der Besuche, Ihre Verweildauer auf der Website sowie die von Ihnen betätigten externen Links. Die IP-Adresse der Nutzer wird anonymisiert, bevor sie gespeichert wird. Matomo verwendet Cookies, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer ermöglichen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Die Cookies haben eine Speicherdauer von einer Woche. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nur auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Nutzer können der anonymisierten Datenerhebung durch das Programm Matomo jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie auf den untenstehenden Link klicken. In diesem Fall wird in ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten mehr erhebt. Wenn Nutzer ihre Cookies löschen, so hat dies jedoch zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und daher von den Nutzern erneut aktiviert werden muss.

3. So können Sie Ihre Daten ändern und löschen. Ihre Widerrufsmöglichkeiten


Als Russische-Hochzeit-Deutschland.de Mitglied können Sie Ihre personenbezogenen Daten jederzeit im Bereich Mein Konto ändern (d. h. aktualisieren, korrigieren und/oder ergänzen) und teilweise löschen. Dort können Sie auch auswählen, wie wir Sie informieren und Newsletter abonnieren oder abbestellen. Sollte eine Änderung oder Löschung Ihrer Daten im Bereich Mein Konto nicht möglich sein, dann können Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: info@russische-hochzeit-deutschland.de Soweit Sie uns um Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bitten, werden wir dieser Bitte unverzüglich nachkommen. Dies kann aber im Einzelfall eine Beendigung Ihrer Nutzung erfordern. Ferner können wir - soweit dies rechtlich zulässig ist Daten lediglich sperren (z.B. weil wir gesetzlich zu deren Aufbewahrung verpflichtet sind.


4. Cookies


Wir möchten Sie darüber informieren, dass Russische-Hochzeit-Deutschland.de in dem nachfolgend beschrieben Umfang sogenannte Sessioncookies verwendet, mit deren Hilfe Sie für die Dauer eines Besuch auf unseren Seiten eine anonyme Session-ID erhalten. Diese Session-ID ermöglicht es uns, Sie als einen bestimmten anonymen Nutzer wiederzuerkennen. Hierdurch können wir für Sie Kontinuität im Rahmen Ihres Besuches erzeugen und beispielsweise vermeiden, dass Sie immer wieder mit den selben Werbeeinblendungen bedacht werden. Der Sessioncookie und Ihre Session-ID werden am Ende Ihres Besuches auf unserer Seite gelöscht. Falls Sie diesen Cookie nicht akzeptieren, ist es uns leider nicht möglich, Ihnen einen einwandfrei funktionierenden Marktplatz zur Verfügung zu stellen.

Was sind Cookies:

Cookies sind alphanumerische Identifikationszeichen, die wir mittels Ihres Web-Browser an Ihren Computer übermitteln. Sie ermöglichen unseren Systemen, Ihren Browser vorübergehend von anderen zu unterscheiden. Die Hilfe-Funktion in der Menuleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies mehr oder nur eingeschränkt akzeptiert. Dort erfahren Sie auch, wie Sie Ihren Browser konfigurieren müssen, damit er Sie informiert, wenn Ihrem Computer ein Cookie "angeboten" wird. Leider können Sie nur mit einer aktivierten Cookieannahme die Funktionalität unserer Webseite vollständig nutzen und erleben. Wir empfehlen Ihnen deshalb, die Cookiefunktion Ihres Servers bei Ihrem Besuch auf unseren Seiten eingeschaltet zu lassen. Wir empfehlen Ihnen außerdem, sich nach Beendigung des Gebrauchs eines Computers, den Sie mit anderen teilen und dessen Browser so eingestellt ist, dass der Rechner Cookies akzeptiert, stets vollständig abzumelden. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.


5. Wozu nutzt Russische-Hochzeit-Deutschland.de Ihre Daten?


Das Wichtigste vorweg:
Ihre Registrierungsdaten werden nicht verkauft oder aus anderen wirtschaftlichen Gründen unbefugt an Dritte weitergegeben.
Unsere Dienstleistung, eine Marktplattform für Anbieter und Interessenten von Dienstleistungen anzubieten, beinhaltet insbesondere, Kontakte zwischen Anbietern und Interessenten zu vermitteln. Dies erfolgt unter anderem durch die Weitergabe bestimmter Kontaktinformationen, welche die Nutzer in die Lage versetzen, unmittelbar Verhandlungen miteinander aufzunehmen. Die zu diesem Zwecke weitergegebenen Kontaktinformationen sind:
Als Anbieter: alle Angaben die Sie bei der Anzeigestellung und bei der Angabe der Kontaktperson gemacht haben
Als Nachfrager: alle Angaben die Sie im Kontaktformular angeben
Beim Kontaktieren eines Anbieters wird die E-Mail-Adresse für den Austausch von Nachrichten bei Russische-Hochzeit-Deutschland.de hinterlegt. Hierdurch können Sie die Nachrichten im Kommunikationsverlauf einsehen, sobald Sie sich in Ihren Nachrichten-Manager einloggen.


6. Darf Russische-Hochzeit-Deutschland.de Ihre Daten an andere weitergeben?


Wir geben Ihre Daten an Dritte grundsätzlich nicht weiter. Es können allerdings ausnahmsweise Situationen bestehen, in denen wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben, etwa im Rahmen staatlicher Strafverfolgungsmaßnahmen.


7. Was müssen Sie bei dem Umgang mit den Daten anderer Nutzer beachten?


Um den Geschäftsverkehr zwischen den Mitgliedern der Russische-Hochzeit-Deutschland.de zu erleichtern, ermöglicht Ihnen unser Service den Zugriff auf bestimmte Kontaktinformationen anderer Nutzer (siehe oben unter Ziffer 3) Durch Ihre Zustimmung zu unseren AGB verpflichten Sie sich, diese personenbezogenen Daten ausschließlich zu folgenden Zwecken zu nutzen: Kommunikation, die im Zusammenhang mit den bei Russische-Hochzeit-Deutschland.de eingestellten Inhalten steht, jedoch nicht unaufgeforderte werbende Inhalte, Andere Zwecke, für die der betroffene Nutzer sein ausdrückliches Einverständnis gegeben hat. Russische-Hochzeit-Deutschland.de und seine Mitglieder tolerieren keine Belästigung durch die Versendung von unaufgeforderten Werbe-E-Mails (Spam). Deshalb ist es Ihnen nicht erlaubt, die E-Mail-Adresse eines Nutzers in Ihren E-Mail-Verteiler oder in eine andere Adressliste aufzunehmen, ohne dass Ihnen der betroffene Nutzer dazu seine ausdrückliche Zustimmung gegeben hat.


8. Wie gehen andere mit Ihren Daten um?


Soweit nicht anders ausgeführt, behandeln diese Grundsätze ausschließlich unseren Gebrauch und die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte beachten Sie: In dem Umfang, in dem Sie Ihre Daten an Dritte weitergeben, sei es an Anbieter oder Nachfrager auf unserer Website oder auf anderen Internetseiten, können Ihre Daten dort für die unterschiedlichsten Zwecke verwendet werden. Nehmen Sie Leistungen Dritter in Anspruch, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen. Russische-Hochzeit-Deutschland.de prüft diese Bedingungen und Richtlinien nicht. Wir empfehlen Ihnen, sich zuvor über diese Anbieter und deren Umgang mit Ihren Daten zu informieren, bevor Sie deren Leistungen nutzen und dafür Ihre personenbezogenen Daten preisgeben. Bitte bedenken Sie in diesem Zusammenhang, dass Sie immer dann, wenn Sie einen externen Link angeklickt haben, auf die Website eines anderen Internetanbieters weitergeleitet werden. Bitte beachten Sie, dass es daher nicht ganz auszuschließen ist, dass weitgegebene Kontaktinformationen auch außerhalb der EU verarbeitet werden könnten.


10. SSL (Secure Sockets Layer Software)


Russische-Hochzeit-Deutschland.de überträgt Ihre bei der Registrierung und beim Login, im Kaufplaner und der Hypothekenplattform eingegebenen Daten SSL-Verschlüsselt. Damit sind Ihre Daten vor Missbrauch geschützt. Ihre gespeicherten Daten können Sie jederzeit in Ihrem persönlichen Bereich einsehen, ändern oder löschen.